Referenz Klinikum Görlitz

Relaunch Klinikum Görlitz

Ein Krankenhaus ist ein hochkomplexes Geflecht aus den unterschiedlichsten Anliegen, Ansprechpartnern und Zielgruppen. Darum freuen wir uns umso mehr, dass wir für das Klinikum Görlitz beim Relaunch der Webseite dieses Geflecht entwirren durften. Im neuen Auftritt führen klare Navigationspfade und übersichtliche Darstellungen Patienten, Ärzte und Besucher schnell und unkompliziert zu den gewünschten Informationen.

Für das Görlitzer Klinikum begnügten wir uns nicht mit einem kleinen Trostpflaster, sondern nahmen eine Rundumbehandlung vor: Mit dem Komplettpaket aus Konzept, Grafik, Programmierung und SEO wurde der alte Auftritt in vollem Umfang erneuert. Responsiv, suchmaschinen­optimiert und mit einigen Assen im schneeweißen Ärmel heißt die neue Website nun Nutzer willkommen.

Responsiver Webauftritt des Klinikum Görlitz

Die Voruntersuchung

Zu Beginn des Projekts veranstalteten wir einen Workshop beim Auftraggeber, um die Ziele für den Relaunch gemeinsam zu erarbeiten. Nachdem der Rahmen festgesteckt war, konnte die konzeptionelle Arbeit beginnen.

Das Zauberwort war Usability: Die zielgruppenorientierte Nutzerführung und eine übersichtliche Darstellung der medizinischen Leistungen standen im Zentrum des Konzepts. Das Endergebnis kann sich sehen lassen – und zwar, dank Responsive Webdesign, auf allen Endgeräten.

Leistung hinter den Kulissen

Der Relaunch der Website erfolgte mit TYPO3 Version 8.7. Zu den Vorteilen des leistungsstarken CMS gehören seine Flexibilität und die optimalen SEO Voraussetzungen. Dank einer Dokumentation für Redakteure wird das Befüllen der redaktionellen Seiten schnell zum Routine-Eingriff.

Nutzer profitieren von der Suchanwendung Solr. Mit Features wie Ergebnisranking, Synonymsuche oder "Meinten Sie..."-Fehlerkorrektur erleichtert die facettierte Anwendung die Suche nach Ansprechpartnern, Rufnummern und Anliegen.

Erweiterte Suche
Die erweiterte Suche ermöglicht ein schnelles Finden der relevanten Informationen.
Suchmaschinenoptimierung und Controlling, Klinikum Görlitz

Suchmaschinenoptimiert

Das Redaktionssystem TYPO3 liefert die besten Voraussetzungen, um SEO-Basics in einem Webauftritt zu implementieren. Mit Maßnahmen wie sprechenden URLs, strukturiertem Quelltext, Robots-Anweisungen und einer XML-Sitemap werden die richtigen SEO-Grundlagen für ein besseres Ranking in den Suchmaschinen geschaffen.

Für das  Tracking wird die Open-Source-Analytik-Plattform Matomo (ehemals Piwik) genutzt. Eine Keywordanalyse ist für den laufenden Betrieb ebenfalls geplant.

Die Asse im Ärmel

Einen besonders wichtigen Stellenwert nimmt das Karriereportal ein. Im Bereich Karriere & Ausbildung werden das Klinikum als Arbeitgeber und die Region vorgestellt. Neben Ausbildungsplätzen finden sich hier auch Stellenanzeigen, die nach Voll-/Teilzeit und Fachbereich (Medizinischer Bereich sowie Pflege- und Patientenservice) filterbar sind. Umgesetzt wurde das Karriereportal mit einer Extension.

Hätten Sie es gewusst? Das Klinikum Görlitz ist nicht nur ein Ort für Patienten. Jedes Jahr wird es zum Anziehungspunkt für viele Gäste, die zu spannenden Veranstaltungen wie dem Kultursommer ins Klinikum strömen. Auf der Startseite des neuen Auftritts erscheinen darum die drei Highlight-Termine. Auf einer Übersichtsseite gibt es dann eine komplette Ansicht aller Veranstaltungen.

Der Nächste bitte...

Komplexe Organisationsstrukturen in einer Website abbilden, mit Extensionsprogrammierung bedarfsgenaue Anpassungen vornehmen und per Schnittstelle Datenbanken und externe Tools anbinden? Mit uns als Ihre TYPO3-Agentur haben Sie einen Partner an Ihrer Seite, der umfassendes Know-How und langjährige Erfahrung mitbringt.

Überzeugen Sie sich gerne selbst:

Sie haben Fragen? Sprechen Sie mich gern an!

Cornelia Franke

Cornelia FrankeProjektleitung