Karl der Große. Charlemagne

Vor mehr als 1200 Jahren starb Karl der Große im Jahr 814 in Aachen. Seine Person und sein Wirken standen im Mittelpunkt mehrerer Sonderausstellungen im Karlsjahr 2014. Sandstein gestaltete drei Begleitpublikationen, die Kurzführer in vier Sprachen und den Geschäftsbericht.

Essayband und Kataloge

Der Katalog illustriert mit etwa 300 Objekten das höfische Leben der Karolingerzeit. Der Essayband vertieft diese Themen in über 40 Beiträgen von Wissenschaftlern und gibt einen umfassenden Überblick über unseren heutigen Wissensstand zu dieser faszinierenden Epoche. Der Katalog zu »Karls Kunst« zeigt die Kunstwerke, die der »Aachener Hofschule« und verwandten Werkstätten zugerechnet werden. Die in Europa verstreuten, außerordentlich kostbaren Objekte waren für die Ausstellung wieder in Aachen vereint.

Gold und Schwarz

Die Farben Gold und Schwarz ziehen sich als zentrale Farben durch alle Begleitpublikationen. Sie werden mit royalem Rot akzentuiert. Großformatige Bilder setzen die Objekte in Szene. Eine flexible Gestaltung spricht verschiedene Zielgruppen – von Kulturinteressierte bis hin zu Fachleuten – an. Die drei Bände sind einzeln oder als Edition im Schuber erhältlich. Der ganz in Gold gehaltene Schuber mutet wie ein Schatzkästchen an.

Der Schuber ist ebenfalls in Gold und Schwarz gehalten.

Kurzführer

Der Kurzführer richtet sich an ein breiteres Publikum und präsentiert die wichtigsten Objekte mit großformatigen Fotos und kurzen Begleittexten in Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch.

Werbemittel

Die Papiertaschen für die Kataloge greifen das Titelmotiv der Ausstellungen auf.

Tragetaschen als auffälliges Werbemittel

Unsere Leistungen im Überblick

  • Entwurf & Gestaltung der Kataloge
  • Gestaltung ausgewählter Werbemittel
  • Herstellung & Vertrieb
Christine Jäger-Ulbricht

Christine Jäger-UlbrichtProjektleitung Verlag, Lektorat