Wild! Wollüstig! Unheimlich!

Der griechische Gott der Fruchtbarkeit, der Freude und des Weines hat uns inspiriert, wie er es schon mit vielen anderen zuvor getan hat. Dionysos, bei den Römern Bacchus genannt, hat eine faszinierende Bildwelt hervorgerufen: Wild, wollüstig, unheimlich!

Die Gestaltung der Werbemittel ist Teil des Kulturmarketings.

Wortmarke und Key-Visual

Dies haben wir für das Leitmotiv der Ausstellung in den Staatlichen Kunstsammlungen aufgegriffen. Als Hintergrundfarbe wählten wir ein verruchtes Violett und kombinierten es mit der Wortmarke »DIONYSOS«. Key-Visual ist ein verführerischer Dionysos.

Ausstellungsdesign und Leitsystem

Für die Ausstellung im Residenzschloss Dresden entwickelten wir auf der Basis dieser Gestaltungselemente das Ausstellungsdesign für die Titelwand, Raumtexte, Exponatschilder und das Leitsystem.

Hinweisschild vor den Ausstellungsräumen

Von City-Lights bis Anzeigen

Ein echter Hingucker: Das Motiv findet sich auf allen Werbemitteln, und vor allem das City-Light lebt von der intensiven Farbwirkung. Aber auch Einladungen, Anzeigen, Postkarten, Faltblatt und Banner schaffen Präsenz und Wiederkennung im gesamten Stadtraum.
Key-Visual auf City-Light-Plakaten
Vielfältige Werbemittel wie Flyer uns Plakate aus einer Hand

Zeitraum der Ausstellung

Die Ausstellung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden war vom 6. Februar bis zum 10. Juni 2014 im Residenzschloss Dresden zu sehen.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Beratung & Konzeption
  • Gestaltung der Ausstellung & Werbemittel (Titelwand, Raumtexte, Exponatschilder, Faltblatt, Einladung, Plakate, Anzeigen, Banner, Postkarten)
  • Produktionsleitung für den Herstellungsprozess
Heike Bojunga (ppa.)

Heike Bojunga (ppa.)Mitglied der Geschäftsleitung Sandstein Kommunikation GmbH