So fühlt sich Heimat an

Bergbaukultur und Heimatgefühl, Traditionshandwerk und internationale Wintersportwettbewerbe: Wir positionieren die Tourismusregion Erzgebirge als Erlebnisheimat.

Markenstrategie

Wir entwickelten eine Markenstrategie, die die Destination klar positioniert und Grundlage für Logo und Erscheinungsbild ist. Wesentliches Alleinstellungsmerkmal der Region ist die jahrhundertealte Bergbaukultur, die noch heute im Alltag der Menschen, im Handwerk und in touristischen Angeboten erlebbar ist. Kern der Marke ist das Erlebnis Bergbaukultur mit Markenwerten wie Herzlichkeit und Frische, Tradition und Heimatgefühl.

Ziele und Werte definieren

Dachmarke und Corporate Design wurden in einem umfassend angelegten Beteiligungsprozess mit Tourismusverantwortlichen in der Region erarbeitet. Ziel der Workshops war es unter anderem, einen Austausch über Ziele und Werte anzustoßen und die Innensicht auf besondere Erlebnisse, Angebote und Alleinstellungsmerkmal zu erfassen.

© Robert Kneschke fotolia.com

passendes Erscheinungsbild für die Broschüren

Logo & Corporate Design

Corporate Design heißt Farbe bekennen: Ein Erscheinungsbild gibt einer Region ein Gesicht. Es transportiert Werte und Identität, Anspruch und Selbstverständnis, einmalig, unverwechselbar und sympathisch. Das stilisierte Bergbausymbol (Eisen und Schlägel) als Logo ebenso wie zentrale Gestaltungselemente (Bogen, Schriften) sind aus dem Alleinstellungsmerkmal, der jahrhundertealten Bergbaukultur, abgeleitet.

Farben schaffen Orientierung

Die Farben transportieren wesentliche Markenwerte wie Herzlichkeit und Frische, Tradition und Heimatgefühl. Touristische Angebote sind in vier Produktlinien gebündelt, die für Unterscheidung und Profil sorgen. Jeder Produktlinie ist eine Farbe zugeordnet. Gestaltungselemente wie der Bogen transportieren die Farbigkeit in allen Medien.
Gestaltungselemente sind im Handbuch übersichtlich zusammengefasst

Key Visual für jede Produktlinie

Die Bildsprache zeigt das Erzgebirge als lebendige Urlaubslandschaft. Sie stellt Menschen, Heimatgefühle und Erlebnisse in den Mittelpunkt. Für die vier Produktlinien wurden jeweils eigene Bildmotive entwickelt, die die Markenwerte transportieren und für Wiedererkennung sorgen.

Markenarchitektur und Co-Branding

Um die Marke zu stärken, ist es ausdrücklich erwünscht, dass möglichst viele Partner und Leistungsträger in der Region das Erscheinungsbild nutzen. Dafür entwickelten wir ein Gestaltungselement, das auch im Rahmen eigenständiger Markenauftritte variabel eingesetzt werden kann. Ein Bonussystem, das über verschiedene Kanäle kommuniziert wird, schafft Anreize zur Beteiligung in der Region. Anwendungsregeln definieren die Kooperation mit anderen Markenauftritten im Rahmen eines Co-Branding.
Logoentwicklung für die »Erlebnisheimat Erzgebirge«
Logoentwicklung für die Submarke »Silberstraße«
Die Markenwerte sind das Dach für die Einbindung der Submarken »Kammweg« und »Silberstraße« in die Markenarchitektur.

Themenmarketing auf allen Kanälen

Schwerpunktthemen sorgen für Wiedererkennung und Profil nach außen und werden in der Kommunikation konsequent bespielt. Themenbezogene Veranstaltungen oder Aktionen für die verschiedenen Gästegruppen schaffen eine zeitliche und inhaltliche Dramaturgie und bieten Anlässe für die Kommunikation. Im Rahmen eines integrierten Kommunikationskonzepts sind die themenbezogenen Maßnahmen und die zielgruppenorientierte Verknüpfung der Kommunikationsinstrumente definiert.

Geschichten aus der Erlebnisheimat

Ganz egal, ob Print oder Web - worauf es ankommt, ist Content. Deshalb geht es immer darum, wie aus Themen persönliche Geschichten und Erlebnisse werden, die in den Köpfen (und Herzen) der Gäste hängen bleiben und die sie gerne weiter- oder sogar selbst erzählen. Wie zum Beispiel im jährlich erscheinenden Urlaubsmagazin, dessen Themen und Geschichten auf www.erzgebirge.de weitergehen.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Markenentwicklung & Markenkonzept
  • Logoentwicklung & Corporate Design
  • Moderation von Workshops und Schulungen
  • Themenentwicklung, Konzeption, Redaktion und Text
  • Produktentwicklung
Heike Bojunga (ppa.)

Heike Bojunga (ppa.)Mitglied der Geschäftsleitung Sandstein Kommunikation GmbH