Paraderäume

Dresdener Kunstblätter · Heft 4/2019

Die Kostbarkeiten der Rüstkammer, des Kunst­gewerbe­museums, der Gemälde­galerie Alte Meister und der Porzellan­sammlung machen im Zusammen­wirken mit den wieder­erstandenen Prunk­räumen und ihren originalen Ausstattungen und Möbeln aus dem heutigen Dresdener Residenz­schloss einen Ort, der wie seit 1719 mit den prunk­vollsten Königs­schlössern Europas konkurrieren kann.

76 Seiten, 46 meist farbige Abb., 21×15 cm, Klappenbroschur
Einzelpreis 5 Euro oder im Jahresabo (4 Hefte) 18 Euro

Beiträge

  • Christiane Ernek-van der Goes
    »Das Schloß ist wohl meublirt, und verdienen ins-besondere die Paradezimmer, gesehen zu werden« · Eine kurze Geschichte des Dresdener Paradeappartements
  • Anette Loesch
    Vom Silberbuffet zum Porzellankabinett im -Hausmannsturm des Dresdener Residenzschlosses
  • Christine Nagel
    Die Königliche Garderobe Augusts des Starken
  • Christiane Ernek van der Goes
    Blau statt Schwarz · Die Spiegel des Ersten Vorzimmers
  • Katharina Hummitzsch, Carry Bendin, Christiane Ernek-van der Goes
    »Nur nicht die Fassung verlieren« · Zum Umgang mit Überbronzierungen an zwei Gueridon-Gruppen
  • Stefano Rinaldi
    »in der Kleidung, worinnen er zur pohlnischen Krönung gegangen« · Die Krönungsfigur Augusts des Starken und ihre Rekonstruktion im Großen Bilderkabinett

Einblicke

  • El Lissitzkys Ausstellungsgestaltung im Albertinum
  • Focus Albertinum · »Nach meiner Kenntnis ist das sofort …, unverzüglich« · Zum 30. Jahrestag der Öffnung der Mauer im Zuge der Friedlichen Revolution mit Arbeiten von Via Lewandowsky, Henrike Naumann und Mario Pfeifer
  • A. R. Penck: »Ich aber komme aus Dresden (check it out man, check it out).«
  • Rayski und die Jagd
  • Christian Borchert. Tektonik der Erinnerung
  • Neuzugänge im Kunstfonds 2019: »A Set Of Non-Computable Things«
  • Drei Fragen an · Kai-Uwe Metzler, Elektriker an den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden
Christine Jäger-Ulbricht

Christine Jäger-UlbrichtProjektleitung Verlag, Lektorat

Fachgebiete: