Verlagsmarketing und Buchvertrieb

Unsere Bücher erreichen ihre Leser und Leserinnen weltweit. Für jede Neuerscheinung gibt es ein maßgeschneidertes Marketingkonzept. Zusammen mit Sandstein Kommunikation und Sandstein Neue Medien greifen wir auf ein umfangreiches Knowhow im Print- und Online-Bereich zurück.

Kataloggestaltung mit Konzept

Sichtbarkeit und schneller Vertrieb

Alle unsere Bücher sind im »Verzeichnis lieferbarer Bücher« (VLB), bei der Deutschen bzw. Österreichischen Nationalbibliothek sowie allen bekannten Online-Buchhandlungen wie z.B. amazon.de oder buecher.de gelistet. Im deutschsprachigen Raum sorgen alle relevanten Grossisten dafür, dass unsere Bücher innerhalb von 24 Stunden lieferbar sind, wenn die Buchhandlungen am Bücherdienst angeschlossen sind. Selbstverständlich können unsere Titel auch direkt über unseren eigenen Onlineshop erworben werden. Schauen Sie gerne vorbei:

Internationaler Vertrieb

Alle unsere Titel sind über das VLB weltweit bestellbar. Den internationalen Markt erreichen wir gezielt durch die Kooperation mit professionellen Vertriebspartnern in Nordamerika, Großbritannien, Frankreich, Australien, in der Schweiz u.v.m. Das Netzwerk unserer Partner umfasst Fach- und Universitätsbuchhandlungen sowie Museumsshops, Galerien, Bibliotheken und den Online-Buchhandel. Darüber hinaus werden die Titel auf Messen und Konferenzen präsentiert.
Produktion und grafische Gestaltung von Bücher mit Beratung
Planung einer Buchseite

Messen und Veranstaltungen

Wir sind regelmäßig auf der Frankfurter und Leipziger Buchmesse mit unserem eigenen Stand vertreten und nehmen mit mehreren Veranstaltungen am Festival »Leipzig liest« teil. Hier bieten wir neben der Vorstellung der Bücher unseren Partnern auch eine gezielte Werbemöglichkeit für Ausstellungen. Darüber hinaus veranstalten wir auch ganzjährlich Buchvorstellungen und Lesungen und geben so dem Erscheinen eines Buches einen festlichen Rahmen.

Verlagsprospekte und Newsletter

Die umfangreichen Frühjahrs- und Herbstprospekte mit unserem aktuellen Programm erscheinen vor den beiden großen Buchmessen und werden davor an Buchhandlungen sowie weitere Interessenten verschickt. Sie liegen Bestellungen bei und werden auf Messen und Veranstaltungen verteilt. Zudem versenden wir etwa alle zwei Monate den Verlags-Newsletter, in dem wir Neuerscheinungen vorstellen und zu aktuellen Buchvorstellungen, Messen oder Ausstellungen einladen.
Farbkontrolle bei der Reprografie

Digitale und Soziale Medien

In den sozialen Medien erreichen wir mit Postings und Stories zu Details des Herstellungsprozesses, Kurzvorstellungen des Buches oder Hinweisen zur Ausstellung ein großes Publikum. Anlassbezogen launchen wir zudem spezielle digitale Auftritte. Etwa zur Frankfurter Buchmesse 2020 oder unsere verlagseigene Frühjahrsschau 2021. Wir organisieren Live-Buchvorstellungen und erstellen mit unseren Autoren und Autorinnen kurze Videobeiträge zu ihren Büchern. Wissens- und hörenswert ist auch unsere Podcast-Reihe »Sandstein Salon«. Hier stehen Themen der Vermittlung und Einblicke in die kuratorische Arbeit im Mittelpunkt.

Unsere Pressearbeit

Zu allen Neuerscheinungen und bestimmten Anlässen versenden wir Pressemitteilungen an einen thematisch passenden Presseverteiler. Wir schicken regelmäßig unsere Neuerscheinungen zur Rezension an angesehene Fachzeitschriften und sind bemüht, unsere Titel in großen überregionalen Tageszeitungen und Magazinen sowie auf passenden Online-Portalen zu platzieren. Im Vorfeld von Ausstellungseröffnungen richten wir zudem auf unserem Server einen Bereich für Journalisten und Journalistinnen ein, auf dem Pressematerialien zum Download bereitliegen.

Sandstein auf der Buchmesse 2009
Meike Griese-Storck

Meike Griese-StorckMarketing,
Presse