Tagungsbände für Cambridge und Luzern

The Agency of Display

Objects, Framings and Parerga

Herausgeber: Johannes Grave; Christiane Holm; Valérie Kobi; Caroline van Eck
192 Seiten, 51 meist farbige Abb.
in englischer Sprache
24 x 17 cm, Festeinband
ISBN 978-3-95498-416-9
38,00 €

Steine rahmen, Tiere taxieren, Dinge inszenieren

Sammlung und Beiwerk

Herausgeber: Kristin Knebel; Cornelia Ortlieb; Gudrun Püschel
288 Seiten, 189 meist farbige Abb.
24 x 17 cm, Festeinband
ISBN 978-3-95498-415-2
38,00 €

aufgeschlagene Buchseite des Tagungsbandes
aufgeschlagene Buchseite des Tagungsbandes

Über die Darstellung von Objekten

Gegenstände, Dinge und Artefakte werden in Samm­lungen, Archiven und Museen durch jeweils eigene Praktiken zu besonderen Objekten der Betrachtung und der Reflexion. Dies geschieht nicht unerheblich (wenngleich nicht ausschließlich) durch ihre Verknüpfung mit schrift­lichen Dokumenten und anderen Formen grafischer Aufzeichnung: So sind Sammlungs­objekte typischer­weise durch Etiketten klassi­fiziert und sortiert, in Katalogen verzeichnet und mit gleichfalls archivierten Schriften zu Herkunft, Identität und Geschichte verbunden. Unweigerlich tritt so das vermeintlich Beigeordnete an die Seite des Objekts oder auch an seine Stelle und gibt Impulse für eine Verschiebung der Aufmerk­samkeit und zur Reflexion auf die wechselnden Positionen von Werk und Beiwerk, Text und Beigabe.

Sonderausstellungen in Zürich und Berlin

Zum 100. Jahrestag der Russischen Revolution erzählt eine große Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich von den Beziehungen der beiden Länder in einer Zeit des Umbruchs und bietet einen Überblick über die politische und kulturelle Entwicklung Russlands in dieser Periode.

Fragen zum Buch? Rezensionsexemplar gewünscht?

Meike Griese-Storck

Meike Griese-StorckMarketing Verlag