Infotafel wurden in der ganzen Stadt aufgestellt

»What’s up, doc?«
Webportal für junge Mediziner

Workshop und Beratung – Strategie und Konzeption
Design und Creative – Content-Entwicklung – Online Redaktion

Seit zehn Jahren verbindet das Netzwerk »Ärzte für Sachsen« Partner des Gesundheitswesens miteinander. Es kümmert sich erfolgreich um bundesweiten Nachwuchs für den medizinischen Bereich mit dem Ziel, langfristig Ärztinnen und Ärzte für den Freistaat Sachsen zu gewinnen. Die Feier des runden Geburtstages bietet den perfekten Anlass, sich auch mal selbst zu beschenken. Zum Jubiläum bekommt das Netzwerk ein brandneues Corporate Design.

Persönlich, authentisch, ehrlich – Das neue Corporate Design des Netzwerks besticht durch eine klare Wertedefinition in der Kommunikationshaltung. Im Zentrum stehen vor allem zwei Hauptzielgruppen: Medizinstudierende und Ärzte bzw. Ärztinnen in Weiterbildung. An ihnen orientieren sich die Themen und deren Tonalität ebenso wie die Bildwelten und Kommunikationskanäle. Die Stories bieten einen ästhetischen Zusammenschluss aus zielgruppenorientiertem Wording und Fotos, die authentisch sind und zur Identifikation einladen. Ein durchdachtes Bildkonzept und qualitativ hochwertige Fotos gehören fürs Marketing also zum absoluten Pflichtprogramm.


BERATUNG UND KONZEPTION

Zum Projektstart moderierten wir einen Strategieworkshop, zu dem Vertreter des gesamten Netzwerks eingeladen waren. Die gemeinsame Diskussion über Ziele, Werte und die zentralen Botschaften des neuen Auftritts schuf die strategische Grundlage für das Corporate Design.

Ein wichtiges Ergebnis: zukünftig werden vor allem zwei Hauptzielgruppen angesprochen, Medizinstudierende und Ärzte bzw. Ärztinnen in Weiterbildung.

Ein Hauptziel der Seite ist es, originale Inhalte zu produzieren und zu veröffentlichen. Theoretische Inhalte zu Themen werden durch Stories und Interviews illustriert und emotional vermittelt.

NAVIGATION UND ONLINE REDAKTION

Ein einfaches und übersichtliches Menü unterteilt die Website in gut strukturierte Themenkomplexe. Klare Keywords führen direkt zu den zielgruppenrelevanten Informationen.

Ein neues Erscheinungsbild ist mehr als nur neues Design. Deshalb entwickelten wir in unserer Online-Redaktion auch gleich den passenden Content: Emotionale Stories, persönliche Interviews - selbst theoretische Inhalte wurden in Kooperation mit dem Netzwerk so überarbeitet, dass sie stilistisch zum Wording der Website passen. Die neuesten Artikel werden auf den Seiten immer ganz oben angezeigt. So kann das Netzwerk selbstständig neue Inhalte erstellen und einpflegen, damit der Webauftritt lebendig und aktuell bleibt.

Die technische Realisierung hat unsere Schwesterfirma Sandstein Neue Medien übernommen.