»What’s up, doc?« – Webportal für junge Mediziner und Medizinerinnen

Workshop und Beratung – Strategie und Konzeption – Design und Creative – Content-Entwicklung – Online Redaktion – Cummunity- und Social-Media-Management

Seit über zehn Jahren verbindet das Netzwerk »Ärzte für Sachsen« Partnerinnen und Partner des Gesundheitswesens miteinander. Es kümmert sich erfolgreich um bundesweiten Nachwuchs für den medizinischen Bereich, mit dem Ziel langfristig Ärzte und Ärztinnen für den Freistaat Sachsen zu gewinnen. Zum Projektstart moderierten wir einen Strategie-Workshop, zu dem Vertretende des gesamten Netzwerks eingeladen waren. Die gemeinsame Diskussion über Ziele, Werte und die zentralen Botschaften des neuen Web-Auftritts schuf die strategische Grundlage für das neue Corporate Design. Die Website, ihr Inhalt und Look richten sich vor allem an die Hauptzielgruppen der Medizinstudierenden und der Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung. Darauf abgestimmt produzierten wir zudem den passenden Content für das Netzwerk und kommunizierten das Projekt auf Social Media.

BERATUNG UND KONZEPTION

Im von uns moderierten Workshop wurden Fragen nach der Entwicklung von Personas und User-Szenarien, die Definition von Zielen und Themenschwerpunkten des Netzwerks sowie die Beteiligung der Netzwerkpartnerinnen und -partner produktiv diskutiert. Die Ergebnisse bilden eine zentrale Basis für die Weiterentwicklung des Netzwerks.

Ein wichtiges Ergebnis: zukünftig werden vor allem zwei Hauptzielgruppen angesprochen, Medizinstudierende und Ärzte bzw. Ärztinnen in Weiterbildung.

Ein Hauptziel der Seite ist es, originale Inhalte zu produzieren und zu veröffentlichen. Theoretische Inhalte zu Themen werden durch Stories und Interviews illustriert und emotional vermittelt.

NAVIGATION UND ONLINE REDAKTION

Ein einfaches und übersichtliches Menü unterteilt die Website in gut strukturierte Themenkomplexe. Klare Keywords führen direkt zu den zielgruppenrelevanten Informationen.

Persönlich, authentisch, ehrlich – das neue von uns entwickelte Corporate Design des Netzwerks besticht durch eine klare Definition von Werten in der Kommunikation. Im Zentrum stehen die beiden Hauptzielgruppen. An ihnen orientieren sich die Themen und deren Tonalität ebenso wie die Bildwelten und Kommunikationskanäle.

Passend zum neuen Erscheinungsbild des Netzwerks entwickelten wir in unserer Online-Redaktion entsprechenden Content. Emotionale Stories, persönliche Interviews - selbst theoretische Inhalte wurden in Kooperation mit dem Netzwerk überarbeitet, sodass sie stilistisch zum Wording der Website passen.

Die technische Realisierung hat unsere Schwesterfirma Sandstein Neue Medien übernommen.

Johanna Martinez

Johanna MartinezProjektleitung Kultur- und
Online-Marketing