Zukunftsräume

Buchcover »Zukunftsräume · Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die abstrakt-konstruktive Avantgarde in Dresden 1919 bis 1932«

Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die abstrakt-konstruktive Avantgarde in Dresden 1919 bis 1932

Herausgeber: Staatliche Kunstsammlungen Dresden
336 Seiten, 290 meist farbige Abb.
28 x 23,5 cm, Broschur mit Schutzumschlag
Erscheinungsdatum 2.3.2019
48 €

Der Wert des Neuen

In 29 Essays werden in diesem Band die Netz­werke von Künstlern, Galerien und privaten Sammlern beleuchtet.

Willi Baumeister · Marianne Brandt · Victor Brauner · Marcel Breuer · Erich Buchholz · Max Burchartz · Walter Dexel · Theo van Doesburg · Lajos d’Ebneth · Lyonel Feininger · Naum Gabo · Hermann Glöckner · Alexej von Jawlensky · Wassily Kandinsky · Lajos Kassák · Edmund Kesting · Paul Klee · El Lissitzky · Ludwig Mies van der Rohe · László Moholy-Nagy · Piet Mondrian · Ljubow Popowa · Man Ray · Alexander Rodtschenko · Charlotte Rudolph · Hinnerk Scheper · Oskar Schlemmer · Kurt Schmidt · Kurt Schwitters · Georges Vantongerloo

Zur Austellung

Dresden war in den 1920er Jahren ein Hotspot für die künstlerische Avantgarde Europas. In der Mitte des Jahrzehnts sorgte vor allem die Kunst des sowjetrussischen Konstruktivismus, der niederländischen De Stijl-Bewegung und des Bauhauses im traditionsgesättigten Elbflorenz für Aufregung. Die Sonderausstellung handelt davon, wie die von gesellschaftsutopischen Idealen getragenen »Kunst der Zukunft«, in den 1920er Jahren in Dresden ausgestellt, gesammelt und diskutiert wurde – zwischen heftiger Ablehnung und begeisterter Zustimmung.

Zukunftsräume. Kandinsky, Mondrian, Lissitzky und die abstrakt-konstruktive Avantgarde in Dresden 1919 bis 1932
2. März bis 2. Juni 2019 im Albertinum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Fragen zum Buch? Rezensionsexemplar gewünscht?

Meike Griese-Storck

Meike Griese-StorckMarketing Verlag