Frühjahrsschau

Der Wonnemonat Mai steht im Zeichen des Bücherfrühlings: Zum Termin der Leipziger Buchmesse begrüßen wir Sie herzlich zu unserer digitalen Frühjahrsschau!

Alle Buchvorstellungen im Live-Stream

900 Jahre Plauen

Von den Anfängen bis in die Gegenwart

Zum 900. Jubiläum der Stadt Plauen erscheint Anfang November 2021 die reich bebilderte Überblicksdarstellung der wechselvollen Stadtgeschichte. Zwei der Autoren, Andreas Krone (Herausgeber des Geschichtsmagazins Historikus Vogtland) und Clemens Uhlig (Stadtarchiv Plauen), werfen mit uns Blicke auf zwei Kapitel der Stadtgeschichte: die Großstadt Plauen von 1905 bis 1945 sowie die Stadt während der DDR-Zeit.

Es geht um
Leben und Tod

Bernini und Caravaggio in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Die Kunsthistorikerinnen Claudia Kryza-Gersch und Yvonne Wagner (Staatliche Kunstsammlungen Dresden) nehmen uns mit auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Kunst des römischen Barock – und dabei geht es tatsächlich um Leben und Tod!

Kunst in der Krise

Zum Umgang mit einem europäischen Erbe

Kunstwerke dienten der Macht, als Geschenke oder der Mahnung zum Frieden. Die Kuratorinnen Claudia Brink (Staatliche Kunstsammlungen Dresden) und Susanne Jaeger (Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa) beleuchten Künstler und Kunstwerke in einer der dramatischsten Epochen der europäischen Geschichte, dem Dreißigjährigen Krieg.

Vermeer. Vom Innehalten

Johannes Vermeer war ein Genie im Erforschen der Augenblicke des Alleinseins und der Gedankenversunkenheit. Unverwechselbar und eindringlich zeigt er versonnene, meist weibliche Figuren bei Alltagsbeschäftigungen. Vermeer kreiert Szenen stiller Intimität, die uns zur Kontemplation und zum Hinspüren auffordern. Der reich bebilderte Katalog lässt den Leser in sieben Aufsätzen namhafter Autoren sowohl in die Kultur­ und Kunstgeschichte Hollands im Gol­denen Zeitalter eintauchen als auch eine spektakuläre Restaurierung des »Brieflesenden Mädchens am offe­nen Fenster« nachvollziehen!


Gewinnspiel zum Buch

Die Veränderungen, die das vergangene Jahr in unser Leben gebracht hat, zwingen uns zum Reflektieren über die Art, wie wir gelebt haben und wie wir künftig leben wollen. Schreiben Sie uns, welche Erkenntnisse Sie aus dieser Zeit gewonnen haben. Welche Antworten finden Sie auf die Frage: Wie können wir leben? Unter allen Einsendungen verlosen wir drei Bücher »Vermeer. Vom Innehalten«.

Podcast

Museen leiden nicht selten unter einem verstaubten Image. Entspricht das der Realität oder ist das nur ein Vorurteil?

Was bedeuten eigentlich Digitalisierung und virtual reality im Museum? Warum hat Kultur keine Lobby? Und wann stirbt eigentlich das Buch?

Aktuelle Themen rund um das Thema Kultur werden im Podcast »Der Salon« von Experten, Vermittlern und Konsumenten diskutiert.

Unser Digitales Regal
Weitere Neuerscheinungen im Überblick

Beyond Books
Kulturmarketing von Sandstein

Über das Buch hinaus: Wer sind meine Besucher und mit welchen Themen und Geschichten kann ich sie am besten erreichen? Wie erarbeite ich ein Kommunikationskonzept, das aus den Ausstellungsinhalten abgeleitet ist und die Sichtweisen der Kurator*innen, der Vermittlung und der Öffentlichkeitsarbeit berücksichtigt? Eine Besonderheit bei Sandstein ist die enge Zusammenarbeit der Bereiche Verlag und Kommunikation, wenn es darum geht, Museen und Kultureinrichtungen mit Beratung, Strategie und Kreation zu begleiten.

Kontaktieren Sie uns gern für Fragen, Buchbestellungen oder Anregungen.
Kommen Sie mit uns ins Gespräch

Meike Griese-Storck

Meike Griese-Storck

Marketing,
Presse

Christine Jäger-Ulbricht

Christine Jäger-Ulbricht

Geschäftsführung, Verlagsleitung

Johanna Martinez

Johanna Martinez

Projektleitung Kultur- und
Online-Marketing