Militärgeschichte
als Gesellschafts­geschichte erzählen

Im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr öffnete nach dem Umbau durch den Architekten Daniel Libeskind 2011 die völlig neu konzipierte Dauerausstellung: Sie zeigt Militärgeschichte thematisch und chronologisch als Gesellschaftsgeschichte. Dieses Konzept greifen auch der Ausstellungsführer und die Kataloge der Sonderausstellungen auf, die wir gestalten. Außerdem entwickelten wir die Medienstationen und die Ausstellungsgrafik für Sonderausstellungen.

Zu zahlreichen Sonderausstellungen haben wir in den letzten Jahren die Kataloge lektoriert und gestaltet.

Rundgang durch die Ausstellung

Der Ausstellungsführer beschreibt die Geschichte und Architektur des Hauses und führt in die verschiedenen Themenbereiche ein. Die Gestaltung spielt mit den Besonderheiten der Architektur: Schräg angeschnittene Bildelemente beleben die Inhaltsseiten.

Achtung Spione!

Zum 60. Geburtstag des BND war von März bis November 2016 die Sonderausstellung »ACHTUNG Spione! Geheimdienste in Deutschland 1945 – 1956« zu sehen. Über 500 Exponate zeigten die Geschichte deutsch-deutscher Militärspionage an der unsichtbaren Front des Kalten Krieges. Katalog und Essayband stellen handelnde Personen vor, analysieren Strukturen und führen aus verschiedenen Blickwinkeln tiefer in das Thema ein.

Medienstationen für die Dauerausstellung

Neben etwa 9.000 Exponaten erwarten den Besucher insgesamt 67 Medienstationen. Sandstein Neue Medien verwirklichten damit ein spannendes Konzept zur Vermittlung von Informationen und gleichzeitig eine Methode, diese Informationen immer auf dem neuesten Stand halten zu können. Fast 7.500 Stunden Arbeit stecken in dem zukunftsweisenden Projekt. Die Besucher können interaktiv via Touchscreen Inhalte selber entdecken und für sich erschließen. Die Medienstationen vertiefen mit Filmen, Musikstücken, Bildern und Texten den Inhalt der Ausstellung und geben weiterführende Informationen. Daneben komplettieren Audiostationen, interaktive topographische Karten, interaktive Lexika sowie interaktive Zeitstrahlstationen die Exponate.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Gestaltung des Ausstellungsführers für die Dauerausstellung
  • Gestaltung & Lektorat der Kataloge für Sonderausstellungen
  • Konzeption & Gestaltung der Medienstationen
Heike Bojunga (ppa.)

Heike Bojunga (ppa.)Mitglied der Geschäftsleitung Sandstein Kommunikation GmbH