Kind am Flughafen Dresden International

Flughafen Dresden Online-Shop

Ready for takeoff – im Auftrag unseres langjährigen Kunden, dem Flughafen Dresden, ist nun mit dem Online-Shop ein weiteres Projekt durchgestartet. Der individuell angepasste Magento-Shop entlastet den Kundendienst beim Verkauf von Touren und Veranstaltungen rund um Rollbahn, Terminal und Flughalle.

In vielen erfolgreichen Jahren der Zusammenarbeit mit dem Flughafen Dresden haben wir bereits den Internetauftritt sowie den mobilen Auftritt des Dresdner Airports realisiert.

Check-In für Touren & Events

Ein Besuch am Flughafen ganz ohne abzuheben? Lohnt sich auf jeden Fall! Egal ob bei einer Führung über das Flughafengelände mit Blick hinter die Kulissen, oder bei einer Veranstaltung wie der Überflieger-Schuleinführung oder den Fernweh-Reisevorträgen, die Zeit vergeht hier auf jeden Fall wie im Flug.

Informative Touren und abwechslungsreiche Veranstaltungsangebote locken Groß und Klein zum Flughafen Dresden. Neben dem Ticketverkauf soll über den Online-Shop zukünftig auch die Vermietung von Konferenzräumen und Coworking-Spaces ablaufen.

Bei Veranstaltungen und Touren lernen Besucher den Flughafen als spannende Location kennen.

Bei Veranstaltungen und Touren lernen Besucher den Flughafen als spannende Location kennen.

Von Start bis Landung mit an Bord

Um herauszufinden, welche Bedürfnisse der Online-Shop erfüllen soll, führten wir zunächst auf Basis eines von uns erstellten Konzeptes gemeinsam mit dem Kunden einen Workshop durch. Auf dieser Grundlage erstellten wir dann die Informationsarchitektur für den Aufbau des Shops.

Der Kunde ist König! Darum legten wir bei der Einrichtung des Flughafen-Shops großen Wert auf Nutzerfreundlichkeit. Bestellungen können dank Responsive Webdesign auf allen Endgeräten ohne Probleme aufgegeben werden. Die Bezahlung wird bequem über PayPal oder Kredikarte abgewickelt. Dafür arbeiteten wir mit dem PaymentProvider Novalnet zusammen.

Magento ganz individuell

In bewährter Manier haben wir für den Dresdner Airport an einigen Stellschrauben gedreht, um den Shop optimal an die Anforderungen des Kunden zu adaptieren. Angefangen haben wir damit schon beim Layout: Das Ultimo-Theme von Magento haben wir den Kundenwünschen entsprechend abgestimmt.

Ein besonderer Clou ist die Anpassung der Artikel. So können nun Mehrfach-Termine an einem Artikel hinterlegt werden. Das bedeutet, dass die Tour nur einmal als Artikel angelegt wird und der Nutzer bei der Bestellung aus verschiedenen Terminen auswählen kann. Darüber hinaus wurden auch Berichte und Rechnungen an die spezifischen Bedürfnisse des Kunden angepasst.

Im individuell angepasstem Magento-Shopsystem sind Artikel mit Mehrfach-Terminen verfügbar.

Im individuell angepasstem Magento-Shopsystem sind Artikel mit Mehrfach-Terminen kein Problem.

Interesse an Online-Shops? Rufen Sie an!

Lars-Peter Kunze

Lars-Peter KunzeProjektleiter